Therapeutische (und medizinische) Hypnose (nach Milton H. Erickson)

Dies ist NICHT vergleichbar mit einer “Showhypnose”. Davon distanziere ich mich.

Ich gehe achtsam und respektvoll mit der Würde eines jeden Menschens um.

Die Reise zu den eigenen inneren Bildern – Gefühlen – Körperempfindungen – Gerüchen und Geschmäckern.

Es können vorhandene Gedanken, Überzeugungen und Glaubenssätze – auf ihren Wunsch hin – positiv verändert, Blockaden und körperliche Symptome aufgelöst werden. Dazu tragen positive – eigens von Ihnen kreierte – Worte, Gefühle und Bilder während der Hypnose bei.

Dazu braucht es vor allem Vertrauen – in Sie selbst und in mich als Ihre Begleiterin. Und den Mut diesen Weg zu gehen, der neue Wege aufzeigt. Sind Sie bereit Neues in Ihrem Leben zu erfahren?

In unserem Wach-Bewusstsein ist unser Verstand sehr präsent. Auch ist er dies im tiefenentspannten hypnotischen Zustand. Jederzeit sind Sie – auch unter Hypnose – in der Lage, zu entscheiden, was für Sie gerade dran ist. Zusätzlich wird der Zugang zum Unter-Bewusstsein (Unbewussten) frei mit seinen kreativen Lösungen. Tief liegende Schätze können hervorgeholt werden.

Wir beginnen und enden bei meiner Art der Hypnose mit positiven Vorstellungen, Bildern und Gefühlen.

In sehr achtsamer und wertschätzender Atmosphäre begleite ich Sie:

  • zur Rückgewinnung vorhandener Ressourcen
  • zur Unterstützung von natürlichen Geburten
  • zur Raucherentwöhnung
  • zur Gewichtskontrolle / zum Gewichtsverlust
  • zur Trauma-Auflösung
  • zum Stoppen des Schmerzdenkens
  • zur eigenen Schmerz-“Kontrolle“
  • zur Gesundung
  • zum Abbau von Ängsten (z.B. Prüfungsangst)
  • um Frieden zu schließen mit der Vergangenheit, um in eine freudvolle Zukunft zu blicken.

JEDES Thema kann betrachtet werden.

Menü schließen