Über mich und meine Tätigkeit

Jeder Mensch ist einzigartig und was ganz Besonderes – Sie als Klient – ich als Begleiter. Meine Berufung ist es WAHL-Möglichkeiten zu schaffen, die Bandbreite der Reaktionen und den Spielraum des Verhaltens zu vergrößern. Bei drei Möglichkeiten beginnt die „FREIHEIT DER WAHL“. Ich befähige Menschen Ihre Potentiale wiederzuentdecken und zu entwickeln. 

Alle Menschen tragen alle Ressourcen in sich, die sie brauchen, um Veränderungen zu vollziehen. Meine Aufgabe ist es, Ihnen dabei zu helfen, diese Ressourcen zu erschließen & richtig zu nutzen, damit diese erwünschte Veränderung auch tatsächlich & nachhaltig eintreten. 

Menschen lernen nicht nur durch eigene Erfahrungen, sondern auch durch Beobachten und Nachahmen. Durch Beobachtung kann man sich auch die Ressourcen anderer aneignen. Auch die Kenntnisnahme von Geschichten führt zur Aneignung von Ressourcen. 

Meine Überzeugung ist:Jedes Verhalten, das ein Mensch zeigt – wie unmoralisch es erscheinen mag – ist in dem Augenblick, in dem der Betreffende es zeigt, entweder seine EINZIGSTE, immer aber seine BESTE Möglichkeit zu diesem Zeitpunkt! Ich unterstütze Sie dabei, sich nicht mehr von „negativen“ Emotionen beherrschen zu lassen, einen neuen Weg beschreiten zu können – durch mehr Wahlmöglichkeiten.

Ich bin 1972 geboren, in Offenburg mit 4 Geschwistern aufgewachsen und habe Diplom-Verwaltungswirtin (FH) in Kehl studiert. Nach dem Abschluss des Studiums war ich 10 Jahre in der freien Wirtschaft als stellvertretende Büroleiterin angestellt. Seit meiner Elternzeit unterrichtete ich 12 Jahre als selbständige Dozentin an der Bezirksschule für Verwaltungsfachangestellte in Offenburg Rechtsfächer und förderte die soziale Kompetenz und die Kommunikation der Auszubildenden. 2010 begann ich mit meiner Experiential-Coaching-Ausbildung und absolvierte parallel dazu meine Hypnotherapieausbildung nach Milton H. Erickson. Am 31.05.2017 erhielt ich die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie vom Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald – überprüft von Ärzten und Psychologen des Gesundheitsamtes in Freiburg. Z.Z. schreibe ich ein Buch über Beziehungen. Fort- und Weiterbildungen zum Thema Trauma (Somatic Experiencing, EMDR usw.) sind meine berufliche und private Leidenschaft. Seit 1999 bin ich mit meinem Ehemann Stephan (immer mal wieder;)) glücklich verheiratet und lebe seit Anfang 2017 in Oberachern. Ich bin stolze Mutter unserer Tochter (15 Jahre) und unseres Sohnes (12 Jahre). Als Freizeitsport liebe ich  Zumba, Yoga, Leichtathletik-Gymnastik und lese sehr gerne. Tanzen ist meine Leidenschaft.

Meine Werte sind Ehrlichkeit, Toleranz & Dankbarkeit. 

Ihre Tina Kiefer

Menü schließen